Über uns

 

Als elfköpfiges Vocal-Ensemble VOICE 'N' GOSPEL stellen wir in erster Linie traditionelle und neue Spirituals und Gospels in originellen und z.T. ungewöhnlichen und spannend arrangierten, mehrstimmigen a-cappella-Chorsätzen vor.

Auch als "weißer" Gospelchor möchten wir mit unseren musikalischen Möglichkeiten weitere Interpretationen und Facetten des "schwarzen" Gospels aufzeigen.

In ganz besonderer Weise angesprochen und begeistert von dieser Musik, versuchen wir den Zuhörern von der Stimmung und der Botschaft dieser Songs, den melancholisch traurigen und zugleich auch hoffnungsvoll freudigen Inhalten dieser Lieder etwas weiter- und mitzugeben.

Dabei sollen die Spirituals und Gospels nicht nur gehört, sondern in ihrem ganzen breiten Gefühlsspektrum von Schmerz und Verzweiflung über Hoffnung bis hin zu jubelnder Freude, mitempfunden werden. Wie keine andere Erzählform haben Gospels und Spirituals die Fähigkeit, die Menschen, die sie singen und hören, im Herzen anzurühren und ihre Gefühle zu wecken.

 

 

 

Von den Anfängen bis heute:

 

VOICE 'N' GOSPEL gründeten wir im Juli 1997 als ehemalige Mitglieder des Jugenchores "Manus Mauritii" in Hattingen-Niederwenigern. Nach diversen november-nebeligen Gospel-Wochenenden unter der Leitung des "unvergleichlichen" Jo Kabisch in einer alten Klosteranlage in Rees am Niederrhein, entdeckten wir unsere Leidenschaft für diese Art von Musik.

 

Die ersten zaghaften Versuche gründeten in drei Liedern und der musikalischen Gestaltung einer Hochzeitsmesse. Mittlerweile sind wir bei einem abendfüllenden Konzertprogramm von über zwei Stunden angekommen.

 

Auf weit über 100 erfolgreiche Auftritte in den vergangenen 20 Jahren können wir zurückblicken. Hochzeiten, Taufen und Konfirmationen gehören ebenso zu unseren Terminen, wie auch große Konzerte unter "eigener Regie".

 

Zu den Höhepunkten, in denen wir uns einem breiten Publikum von bis zu 600 Zuhörern präsentieren konnten, zählen neben der "Nacht der Sinne" 2004 und 2006, unsere großen Chor-Konzerte "sing to the lord" 2006, "a thousand songs" 2007, "hold on" 2009 und "close to you" 2012.

 

Im Jahr 2013 und 2015 folgten dann mit "von tiefen Flüssen und stillen Seen" zwei spannende Gemeinschafts-

konzerte mit der Sängervereinigung 1866 Essen-Burgaltendorf. 

 

Ein weiteres, erfolgreiches, musikalisches Experiment war 2016 unser Gastauftritt bei der Abschluss-veranstaltung des 78. Medizinisch-Philosophischen interdisziplinären Seminars im Auditorium Maximum des Universitätsklinikums Essen, welches wir mit den Wolga-Kosaken gestalteten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
VOICE 'N' GOSPEL ...since 1997